Tipps für den Europass Lebenslauf

Dein Lebenslauf ist das Erste, was dein potenzieller Arbeitgeber von dir zu sehen bekommt: eine Momentaufnahme deiner Kompetenzen, deiner Bildungslaufbahn, deiner Berufserfahrung und anderer Leistungen.

Deine Stärken auf einen Blick

Hebe Kompetenzen und Erfahrungen hervor, die gut zu der Position passen, auf die du dich bewerben möchtest. Achte auf Details in der Stellenausschreibung.

Maßgeschneidert

Aktualisiere die Rubrik „Über mich“, um zu betonen, warum du besonders gut für diese Stelle geeignet bist. Gib nicht alle Erfahrungen an, die du gesammelt hast. Triff eine Auswahl und nenne nur die Stationen deiner Laufbahn, die zum Stellenprofil passen.

Lesbar

Dein Lebenslauf darf nicht zu kompliziert sein. Formuliere klar und deutlich. Verwende starke Verben (z. B. „entscheiden“, „entwickeln“, „steigern“).

Aktuelle Informationen zuerst

Führe deine aktuelle Berufserfahrung und Schulbildung immer als Erstes an. Erläutere Lücken in der Berufs- oder Bildungslaufbahn.

Der letzte Schliff

Kontrolliere Rechtschreibung und Grammatik, gib eine professionelle E-Mail-Adresse an und füge ein professionelles Bewerbungsfoto hinzu.